Neujahrsturnier 2014

Mit dem traditionellen Neujahrsturnier am vergangenen Samstag starteten 35 unserer Aktiven sportlich und gesellig in das neue Tennisjahr.

Auch in diesem Jahr hatten Melli und Jörg ein glücksbringendes Ambiente geschaffen, das den würdigen Rahmen für den sportlichen Wettstreit um die begehrten Mannschaftspunkte bot.

Quer durch alle Altersklassen von der Jugend bis zu den Senioren wurden bunt gemischte Mannschaften gebildet für die jeweils ein Glückssymbol das Maskottchen für den Abend war:

Kleeblätter, Marienkäfer, Schornsteinfeger, Hufeisen, Glückspilze und Schweinchen wirbelten nach dem obligatorischen Sektauftakt über die Plätze. Alle kämpften in wechselnden Doppeln begleitet und unterstützt von ihren mitfiebernden Mitstreitern um die begehrten Punkte.

Nach etlichen spannenden, guten, lustigen oder überraschenden Ballwechseln und gut der Hälfte der zu spielenden Runden gab es eine Turnierpause. Das von Sandra sehr lecker zubereitete und liebevoll dekorierte Buffet wurde eröffnet und geplündert.

Nachdem Hunger und Durst in geselliger Runde gestillt worden waren ging es gestärkt in die letzten beiden Runden des Turniers bis Jörg zum letzten Mal an diesem Abend die Glocke läutete.

Knapp lagen die Mannschaften nach der Auswertung der Punkte beieinander und mit Spannung wurden die diesjährigen Sieger erwartet. Die meisten Punkte erspielten in diesem Jahr die Kleeblätter: Mit Mannschaftsführerin Kathrin Meng errungen Andreas David, Ina Roth, Leni Lumpe, Luca Singer und Udo Essing damit den Sieg und durften mit Pokal und Sekt die Ehrenrunde drehen.

Alle Teilnehmer freuten sich über schön gestaltete Urkunden und neue Spielbälle.

Beim gemütlichen Miteinander mit letzten Häppchen vom Buffet und diesem oder jenen Gläschen klang das gelungene Neujahrsturnier am späten Abend aus.