Jugend-Kreismeisterschaften 2013 - Gloria Niermann holt den Titel für Bayer

Auch die diesjährigen Kreismeisterschaften verliefen wieder sehr erfolgreich für unsere Jugendlichen. Die Bayeraner starteten mit insgesamt 37 Teilnehmern in die 7 Konkurrenzen und stellten damit den Bärenanteil der im Kreis gemeldeten Kinder.

Gloria Niermann sicherte letztendlich den einzigen Kreismeistertitel für Bayer . Sie gewann gegen ihre Clubkameradin und Überraschungsfinalistin Theresa Birkenholz. Theresa kam ungesetzt ins Finale und schaltet erst die an 1 gesetzte Emelie Franke aus und gewann im Halbfinale gegen Rona Dogan (ebenfalls Bayer). Super Gloria und Theresa – Glückwunsch zum 1. und 2. Platz !

Bei den Mädchen U 12 hatten wir ebenfalls einige Eisen im Feuer. Leider mussten unsere beiden „Zugpferde“  Jasmin Landefeld und Janja Müller direkt in der ersten Runde gegeneinander antreten. Dort konnte sich Jasmin deutlich gegen Janja durchsetzen, besiegte im späteren Halbfinale auch noch die jüngere Schwester von Janja „Lana“ und stand im Finale. Leider hatte Jasmin im Finale wieder Knieprobleme und war dort Luna Fehring unterlegen. Lana Müller sicherte sich aber den 3. Platz, sie war sogar eine Altersklasse höher gestartet, da das Feld der U 10-Mädchen nicht zustande kam. Respekt für die tolle Leistung !!! Herzlichen Glückwunsch an Jasmin und Lana !

Die Dominanz der Bayeranerinnen rundete Katja Dreyling bei den Mädchen U 14 mit einem 3. Platz ab.

Bei den Jungen U 14 überraschte Florian Schneider. Er kam ungesetzt mit Sieges- und Kampfgeist ins Finale, musste sich dort aber dem Vorjahressieger Jonas Poswiat geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch zu einem tollen 2. Platz, Florian !

Unsere Jungen U 12 und U 10 rundeten das gute Ergebnis ab. Leon Boedicker freute sich über einen überraschenden 3. Platz, denn er kam ungesetzt ins Halbfinale und nahm stolz seinen Pokal entgegen. Mindestens genauso stolz war auch Win Steveker (Jungen U 10), der ebenfalls einen wunderbaren 3. Platz belegte.

Alles in allem sind wir wieder äußerst zufrieden mit der Ausbeute und hoffen auf tolle Erfolge bei den folgenden Bezirksmeisterschaften. Und nicht zu vergessen ist ja, dass sich Julius Drees (Jungen U 16) und Timo Janssen (Jungen U 14) aufgrund ihres Ranglistenplatzes direkt für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert haben und somit keine Kreismeisterschaften mehr spielen mussten.

Die einzelnen Platzierungen im Überblick:

1. Platz
Gloria Niermann (Mädchen U 16)

2. Platz
Theresa Birkenholz (Mädhen U 16)
Jasmin Landefeld (Mädchen U 12)
Florian Schneider (Jungen U 14)

3. Platz
Katja Dreyling (Mädchen U 14)
Lana Müller (Mädchen U 12)
Leon Boedicker (Jungen U 12)
Win Steveker (Jungen U 10)

4. Platz
Rona Dogan (Mädchen U 16)


Britta Möcking (Jugendwartin)

News & Info

13.07.2017

Tennisterrassen - Öffnungszeiten bis zum 28.07.2017

Noch bis zum 28.07.2017 gibt es geänderte Öffnungszeiten in den Tennisterrassen. Während dieser Zeit können Sie bei Sandra auch den Mittagstisch nutzen und die leckeren Tagesgerichte, die Sandra zubereitet, probieren.
Im Einzelnen gelten bis zum 28.07.17 folgende Öffnungszeiten:

Montag          12:00 Uhr - 14:00 Uhr
                      19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Dienstag -      12:00 Uhr - 23:00 Uhr
Donnerstag  
Freitag           14:00 Uhr - 23:00 Uhr

An den Wochenenden bleiben die bekannten Öffnungszeiten bestehen. 

10.07.2017

Es ist geschafft! Unsere 1. Damen steigen in die Niederrheinliga auf!!!!

Mit einem mehr als glatten 8:1 Sieg, knallten am Samstag unsere 1. Damen die Ladies vom  TC BW Neuss weg und steigen somit in die Niederrheinliga auf! Herzlichen Glückwunsch! Dabei hatten unsere Bayeranerinnen gerade mal 3 Punkte für die Gegnerinnen aus Neuss im Einzel übrig! Wohw... Das ist klasse!!
Und unsere Nachwuchsladies der 3. Damen besiegeln auch in ihrem Nachholspiel bei BW Elberfeld mit einem 6:3 Sieg den Aufstieg in die Bezirksliga!
Somit steigen alle 3 Leistungsmannschaften der Damen auf!

Bei unseren 1. Herren hat es dann leider nicht zum Aufstieg gereicht. Mit 2:7 verlieren sie beim TC Bredeney und verbleiben somit in der 1. VL.
9:0 gewinnen unsere Herren 50 beim TC Schellenberg, können aber in der Abschlusstabelle leider nicht mehr am TC Schaephuysen vorbeiziehen und verbleiben somit in der 2. VL.

Und last but not least gewinnen die Herren 40/2 ihr Saisonabschlussspiel beim Solinger TB mit 5:4 müssen aber die Reise in die BKC antreten. 

07.07.2017

Glückwunsch an unsere Jugend-Bezirksmeister und -platzierte

Auch bei den diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaften konnte sich der SV Bayer Wuppertal wieder mal hervorragend in Szene setzten. Mit Fenna Steveker (Mädchen U10), Lana Müller (Mädchen U14) und Nico Lorber (Jungen U14) stellt der SV Bayer gleich 3 Bezirksmeister! Herzlichen Glückwunsch an die Bezirksmeister und Platzierten!!!

1. Platz:
- Fenna Steveker (Mädchen U10)
- Lana Müller (Mädchen U14)
- Nico Lorber (Jungen U14)
2. Platz:
- Fynn Wember (Jungen U12)
3.Platz:
- Matthieu Wehner (Jungen U12)
- Jill Schoeneich (Mädchen U14)
- Jasmin Landefeld (Mädchen U16)
03.07.2017

Damen 30 siegen 7:2 und bleiben in der Regionalliga!!!

Glückwunsch an unsere Damen 30, die mit einem 7:2 gegen den Ratinger TC den 4. Platz sichern und somit die Regionalliga halten! Glückwunsch!!
Und noch ein Grund zu Feiern, die  2. Damen gewinnen auch ihr letztes Saisonspiel gegen des ESV Wuppertal mit 8:1 und steigen in die 2. Verbandsliga auf! Glückwunsch!
Hier die Ergebnisse im Einzelen:

2. Damen - Hastener TV, 8:1
3. Damen - BW Elberfeld- wurde verlegt
Damen 30 - Ratinger TC GW, 7:2
Herren 30 - TC Rot-Gold, 7:2
4. Damen 40 - Leichlinger T, 3:6
2. Herren 40 - Netzballverein, 2:7
26.06.2017

Medenspielwochenende - 1. Herren erkämpfen sich einen 5:4 Sieg gegen den Viersener THC

5:4 hieß es am Samstag nach spannenden Spielen und Kampf bei den 1. Herren, die damit ihre Aufstiegschancen vor dem letzten Spieltag noch wahren!
Chefcoach Uwe lobt:" Eine tolle Mannschaft. Der Samstag war ein schöner Tennistag! Die Mannschaft hat eine unglaubliche Enerie. Das haben auch die Zuschauer gespürt!" 

Hier die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

2. Damen - ESV WuppertaL West - 9:0
3. Damen - Wiescheider TC, liegt mir noch nicht vor
Damen 30 - Rochusclub Düsseldorf, 1:8
1. Damen 40 - TC Metzkausen,  7:24. Damen 40 - Langenfelder TC, 3:6
1. Herren - Viersener THC,  5:42. Herren  -  TV Osterrath, 5:4
4. Damen 40 - Langenfelder TC, 3:6
Herren 30 - TC Küllenhahn,7:2
Herren 50 - TK 78 Oberhausen,5:4
Herren 70 - BW 1926 Ronsdorf, liegt mir noch nicht vor

26.06.2017

Leon Zeis gewinnt U14 Konkurrenz beim Hans-Weber Turnier in Velbert

Vom 15.06.-18.06.2017 fand in diesem Jahr wieder das traditionelle Hans-Weber Tunier in Velbert statt, an dem auch einige unserer Jugendlichen mit von der Partie waren. 

Und? Leon Zeis, unser Bayeraner Jung konnte sogar die U14-Konkurrenz für sich entscheiden ... Glückwunsch zum tollen Sieg, lieber Leon !!!

26.06.2017

Gemischte U12 holt sich den Bezirksmeistertitel

Wer hätte das am Anfang der Saison gedacht ? Unsere eigentlich U10-Mannschaft musste bei den U12-ern starten, da kein anderer Verein des Bezirks IV eine Mannschaft bei U10 gemeldet hatte. Unsere Sorge war völlig unbegründet, dass unsere Kids bei den U12-ern wohl untergehen würden. Im Gegenteil: Bei insgesamt 4 Spielen wurde nur ein Doppel verloren, alle anderen Spiele wurden souverän gewonnen und somt durften sich die 6 Zwerge am Sonntagabend über den 1. Tabellen-Endplatz und somit auch über den Bezirksmeistertitel freuen.

Herzlichen Glückwunsch an Lenny Wember, Justus Hülsemann, Matthias Birkenholz, Fenna Steveker, Mette Möcking und Luise Seebohm !!
23.06.2017

Medenspiele der vergangenen Woche

Aufgrund der starken Hitze in dieser Woche sind von Seiten des Verbandes die Seniorenspiele der Ü60 Mannschaften in dieser Woche abgesagt worden. Einige unserer Mannschaften haben sich aber untereinander mit dem Gegner verständigt und die Spiele gespielt bzw. auch verschoben. 

Und so ist der Stand der Dinge:

Herren 65 - ETUF Essen, 4:2
Herren 70 - BW Ronstorf, verschoben auf 25.6,09:00 Uhr
Herren 75/1 - TC Weiden, 1:5
Herren 75/2 - TC Kartause, 2:4
Herren 75/3 - TSV Meerbusch, verschoben auf Freitag, 23.6., 10;00 Uhr

19.06.2017

Medenspiele vom Wochenende - 3. Herren schaffen Aufstieg in die BKA

Mit einem 7:2 Sieg erspielen sich unsere 3. Herren den erhofften Aufstieg in die BKA! Herzlichen Glückwunsch!

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

2. Damen - Netzballverein Velbert, 8:1
3. Damen - GW Wuppertal, 7:2
2. Damen 40 - Langenfelder TC,6:3
3. Damen 40 - Langenfelder TC, 9:04. Damen 40 - SV Hilden Nord, 4:5
3. Herren - GW Langenfeld, 7:21. Herren 40 -  Wuppertaler TC, 0:9
2. Herren 40 - Leichlinger TV, 1:8
Herren 55 - Fortuna Wupperta, 8:1

12.06.2017

1. Damen gewinnen 5:4 beim TC Rheinstadion und legen Basis zum Aufstieg in die Niederrheinliga

Whow!!! Ein sehr gutes Medenwochenende liegt hinter uns. Alle unseren 6 Leistungsmannschaften fahren Siege ein! Super...und allen voran unsere 1. Damen, die mit ihrem 5:4 Sieg beim TC Rheinstadion den entscheidenden Grundstein für den Aufstieg in die Niederrheinliga legen! Sauber und Glückwunsch Ladies! Glückwunsch aber auch an die anderen Mannschaften...ein aus Bayersicht sehr gutes Medenwochenende.

Hier sind die Ergebnisse im Einzelnen:

1. Damen - TC Rheinstadion - 5:4
2. Damen - BW Remscheid - 8:1
3. Damen - GW Burscheid - 9:0
1. Damen 40 - BW Bottrop - 2:7
2. Damen 40 - GW Burscheid - 7:2
3. Damen 40 - TSG Solingen - 3:6
4. Damen 40 - Barmer TC - 4:5
1. Herren - TC RW Düsseldorf - 6:3
2. Herren - RW Raffelberg - 5:4
3. Herren - BW Heiligenhaus - 9:0
Herren 30 - Ford Wülfrath - 3:6
1. Herren 40 - GW Elberfeld -6:3
2. Herren 40 - GW Lennep - 4:5
Herren 55 - TVGW Heiligenhaus -9:0

07.06.2017

Bergische Meisterschaften - 3 Bergische Meister, 2 Vizemeister und 5 Halbfinalteilnahmen

Mit Ana Lena Toto bei den Damen, Jan Kochems/Chris Topham im Herren Doppel und Thommi Müller an der Seite von Stephan Schwerter im Herren Doppel 30/40 dürfen wir uns gleich 3 x über den Bergischen Meistertitel freuen und diesen bejubeln. Klasse und herzlichen Glückwunsch!!!

Unser Glückwunsch geht aber auch an Lana Müller, die es bei den Damen LK 12-23 bis ins Finale geschafft hat und Nino und Ante Toto, die im Herrendoppel ihren Vereinkollegen im Finale knapp unterlegen waren.
Herzlichen Glückwunsch euch zur Vize-Bergischen-Meisterschaft!

Den Bayer-Erfolg bei den Bergischen Meisterschaften runden die fünf weiteren Bayeraner ab, die es bis ins Halbfinale geschafft haben:
- Jasmin Landefeld (Damen LK 12-23)
- Mara Hamburger/Lara Hirsch (Damen Doppel)
- Jan Kochems (Herren Einzel)
- Chris Topham (Herren Einzel)
- Marc D´Avoine (Herren 50)

Wenn man dem angegebenen Link folgt, so kann man nochmal alle Ergebnisse im Überblick betrachten.
07.06.2017

Win Steveker gewinnt ohne Satzverlust die U14 Konkurrenz in Hamburg

Win kann es selbst nicht fassen. In den Vorhahren ist es ihm nur einmal gelungen, die runde der letzten 16 bei dem traditionellen Pfingsturnier in Blankenese zu erreichen und nun hält er  den begehrten Pokal selbst in den Händen. erst vor zwei Wochen konnte er nach einer Verletzung wieder trainieren. In Hamburg steigerte er sich in dem sportlich dicht besetzten 64er-Feldvon Runde zu Runde und verlor im gesamten Turnier keinen Satz. Im Finale traf er auf seinen Freund und Trainingskollegen Tim Schölich vom ETUF Essen, in der er mit 6:1; 6:4 die Oberhand behielt. Glückwunsch Win!
06.06.2017

Kreismeisterschaften 2017 – Bayeraner stechen heraus

Die diesjährigen Kreismeisterschaften standen wieder einmal ganz im Zeichen der Bayer-Jugend. Mit 25 Kindern gingen wir an den Start, nur GW Elberfeld hatte mehr Kinder gemeldet. Eigentlich wollten wir mit 27 Teilnehmern starten, aber leider kam die Konkurrenz der Mädchen U10 nicht zustande.Am Finaltag wurden in insgesamt 7 Konkurrenzen die Sieger ausgespielt, 3 Finale waren reine Bayer-Endspiele !!! Bei traumhaftem Wetter konnte man auf der schönen Anlage von Grün-Weiss Elberfeld spannendes Tennis beobachten und der Erfolg der Bayeraner spricht Bände:

29.05.2017

Medenspiele vom Wochenende - Damen behaupten mit 7:2 die Tabellenführung

Mit einem 7:2 gegen BW Bottrop behaupten unsere 1. Damen nach dem 4. Spieltag die Tabellenführung in der 1. VL. Glückwunsch Ladies! Den Sieg machten sie aber schon in den Einzeln klar.
Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

1. Damen - BW Bottrop - 7:2
Damen 30 - TC Bredeney - 2:7
1. Damen 40 - Grefrather TC RW - 2:7
1. Herren -  BW Kamp-Lintford- 5:4
2. Herren - Heißen Mülheim, 4:5
Herren 50 - TC Schaephuysen, 5:4

Und von letzter Woche Dienstaggibt es auch noch Ergebnisse zu vermelden:

Herren 65 - SV Neukirchen - 3:3
Herren 70 - TC RG Monheim 4:2
1. Herren 75 - DSD Düsseldorf - 2:4
2. Herren 75 - MTHC 1903/80 - 1:5
3. Herren 75 - TG Willich - 3:3
22.05.2017

Erfolgreiches Medenwochenende der Erwachsenen-Mannschaften

Gleich 5 x hieß es am Ende 9:0 für unsere Bayer-Erwachsenen-Mannschaften.

Nicht schlecht!
Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

1. Damen - TuB Bocholt, 9:0
2. Damen - GW Langenfeld, 9:0
3. Damen - Stadtwald Hilden, 9:0
1. Damen 40 - TC Rheinstadion, 4:5
2. Damen 40 - TV GW Heiligenhaus, 9:0
3. Damen 40 - Ford Wülfrath, 5:4
4. Damen 40 - BW Leichlingen, 1:8
2 Herren - GW Moyland, 6:3
3. Herren - TV Witzhelden, 9:0
1. Herren 30 - TSC Hilden, 6:3
1. Herren 40 - Barmer TC, 4:5
2. Herren 40 - PSV Velbert, 3:6
Herren 50 - ETB SW Essen, 2:7
Herren 55 - TC Ohligs, 8:1
19.05.2017

6:0 Sieg für unsere VL-Mädchen - Glückwunsch!!!

Mit einem souveränen 6:0 besiegten unsere Verbandsliga-Mädels gestern die Gäste vom DSC Preussen.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Hammer-Sieg, bei dem unsere Ladies in 4 Einzeln und 2 Doppeln lediglich 8 Spiele an die Gegnerinnen abgaben.
Mara Hamburger, Nina Dülberg, Alex Bick und Jasmin Landefeld sorgten für diesen Schnelldurchlauf! Toll!
15.05.2017

Medenspiele - 1. Damen gewinnen zuhause 6:3 gegen Kahlenberg

Mit dem 2. Sieg in Folge setzten sich unsere 1. Damen nach diesem Wochenende an die Spitze der Tabelle in der 1. VL. Glückwunsch, Ladies!
Die 1. Herren verloren leider unglücklich beim Lintofer TC mit 4:5. Nach den Einzeln stand es 3:3 und leider ging das 3. Doppel im Match-Tiebreak verloren, so dass unterm Strich ein 4:5 zu Buche stand. Schade!
Auch unsere Regionalligadamen kamen mit einer 4:5 Niederlage vom TC Rheinstadion zurück. Auch bei den Damen 30 stand es nach den Einzeln 3:3. Leider konnte allerdings dann nur das erste Doppel punkten.
Hier die Ergebnisse im Einzelnen: 

1. Damen - MTV Kahlenberg, 6:3
Damen 30 - TC Rheinstadion, 4:5
1. Damen 40 - Essen-Süd, 3:6
2. Damen 40 - Merscheider TV, 5:4
3. Damen 40 - ESV Wuppertal West, 6:3
4. Damen 40 - BW Elberfeld, 3:6
1. Herren - Lintorfer TC, 4:5
2. Herren - ETB SW Essen, 2:7
3. Herren - TC Hilden, 7:2
Herren 30 - BW Remscheid, 4:5
1. Herren 40 - Solinger TC, 4:5
Herren 50 - TSC Unterfeldhaus, 9:0
Herren 55 - GW Lennep, 2:7
15.05.2017

Medenspiel Ü 70 - Ergebnisse von vergangenen Dienstag

Hier noch die Ergebnisse unserer Seniorenmannschaften vom vergangenen Dienstag:

Herren 70 - TC Hilden, 2:4
Herren 75/2 - GW Lennep, 1:5
Herren 75/3 - TV Bruckhausen, 4:2

15.05.2017

Kleinfeldrunde - Krümel setzten sich durch - Erstes Spiel, erster Sieg!

Die Bayeraner Krümel haben sich bei der Kleinfeldrunde gegen die STC Schlumpfinen mit 293:276 Punkten durchgesetzt.
Ein durchweg gelungener Nachmittag. Bei Kaiserwetter gab es tolle und sehr faire Spiele. Das Schnitzel mit Pommes durfte im Anschluss natürlich nicht fehlen. 
Gratulation an Len, Emilia, Lina, Janis und Henri.
Und ein großer Dank natürlich auch an Britta für die Organisation dieser tollen Kleinfeldrunde in diesem Sommer!!
15.05.2017

Ergebnisse Jugend-Medenspiele vom WE, 3 x heißt es 6:0!

Sehr erfolgreich waren unsere Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende! Gleich 3 x hieß es 6:0!! Glückwunsch! Lediglich die Jungen U 14 A kassierten eine Niederlage.

Gemischte U12 - Solinger TC, 6:0
Jungen BL 12 - GW Langenfeld, 6:0
Jungen U 14A - GW Elberfel, 1:5
Jungen 14 B - TV BW Wülfrath, 6:0
12.05.2017

Regionalliga 1. Herren 75 - Herren 75/1 holen ihren ersten Punkt

Unsere Regionalligaspieler haben ihren 1. Punkt aus Münster mit nach Hause gebracht. 3:3 hieß es am Ende. Dabei waren die verlorengegenenen Einzel äußerst knapp. Gleich 2 Match-Tiebreaks gingen leider verloren. Trotzdem eine super Leistung. Glückwunsch!

und hier noch die Ergebnisse unserer weiteren Seniorenmannschaften vom vergangenen Dienstag:

Herren 70 - TC Hilden, 2:4
Herren 75/2 - GW Lennep, 1:5
Herren 75/3 - TV Bruckhausen, 4:2

12.05.2017

Hobby Herren 65 starten mit Sieg in Ihre Hobbyrunde

Gestern starteten auch unsere Hobby Herren 65 in ihre Hobbyrunde. Und es hat gleich zum Auftakt einen 8:4 Sieg beim TV Uellendahl gegeben. Klasse! Denn der TV Uellendahl ist kein geringerer Gegner als der letztjährige Gruppensieger! So kann es doch weiter gehen! Nächste Woche Donnerstag bestreiten die Hobby Herren dann ihr erstes Heimspiel.
12.05.2017

Unsere VL-Jungs besiegen den TC Solingen mit 6:0

Überraschend glatt und schnell besiegte usnere 1. Jungenmannschaft gestern die Mannschaft des TC Solingen, der leider ohne seine Nr. 4 antreten musste. Die Einzel an den Positionen 1 und 3 konnten Nino undAnte Toto sowie Win Steveker klar für sich entscheiden, so dass die Solinger am Ende entschieden, auf das eine Doppel zu verzichten. 6:0 hieß es dann am Schluss für unsere Jungs, die jetzt schon mal den Blick nach oben wagen dürfen...

Die VL-Mädels erspielen ein 3:3 gegen den Lintorfer TC.

08.05.2017

Medenspielergebnisse vom Wochenende im Überblick

So, das erste große Medenspielwochenende liegt hinter uns. Und wir können durchaus von einem positiven Einstand berichten. Die Regionalligadamen 30 gewinnen ihr zweites Spiel in Folge mit 6:3 und unsere ersten Mannschaften fahren auch beide Siege ein!

1. Damen - TC RW Düsseldorf, 8:1
2. Damen - Solinger TC 02, 5:4
3. Damen - TV BW Wülfrath, 7:2
Damen 30 - TV RW Höxter, 6:3
1. Damen 40 - SG Kaarst, 1:8
2. Damen 40 - TC Hilden 3:6
3. Damen 40 - TC Uellendahl, 1:8
1. Herren - Stadtwald Hilden, 8:1
2. Herren - GW Oberkassel, 4:5
3. Herren - BW Ronsdorf, 6:3
Herren 30 - SSV Bergisch Born, 5:4
1. Herren 40 - GW Langenfeld, 5:4
2. Herren 40 - Stadtwald Hilden, 3:6
Herren 50 - CTC Krefeld, 5:4
Herren 55 - GW Langenfeld, 7:2

05.05.2017

BayPlay 2017 - Die Jubiläumsausgabe ist da!!!

Pünktlich zum Start in die Saison ist sie fertig und liegt aus, die Jubiläumsausgabe unseren BayPlays zum 40. Geburtstag der Tennisabteilung!

Und es ist wieder ein tolles Magazin geworden!
Alles rund um die Tennisabteilung, viele schöne Fotos, Berichte von Jung und Alt, Medenspielern und Breitensportlern, viele Informationen, Ansprechpartner und tolle Geschichten! Alles im neuen BayPlay vorhanden!!! Und ein toller Rückblick auf 40 Jahre Tennisabteilung des SV Bayer Wuppertal!

Ein tolles Ding!
05.05.2017

Regionalliga Herren 75 - Das erste Spiel geht mit 1:5 verloren

Das Ergebnis scheint deutlich, aber wenn man sich die Einzelergebnisse unserer Neu-Regionalligalisten anschaut, sieht man schnell, dass gleich 3 x erst im Matchtiebreak verloren wurde! Und mit dem TV Espelkamp-Mittwald war zum Auftakt kein geringerer als der Tabellenzweite aus dem Vorjahr zu Gast. Also auf ein Neues in der nächsten Woche!
05.05.2017

Jugend-Verbandsligamannschaften starteten gestern in die Medensaison

Gestern starteten auch unsere Jugend-Verbandsligamannschaften in die Saison. Die Mädels mussten bei BW Krefeld antreten und mussten leider eine 2:4 Niederlage einstecken. Nach den Einzeln stand es schon 1:3, wobei Nina und Mara ganz nah dran waren, sie verloren ganz knapp im Matchtiebreak! Schade..

Die VL Jungs hatten den TC 13 Düsseldorf zu Gast und fahren mit 4:2 im ersten Spiel gleich einen Sieg ein! Ante lag schon 2:6 und 2:5 hinten und konnte dann das Spiel noch drehen und mit 7:6 und 11:9 das Spiel noch für sich entscheiden, klasse! den vierten Punkt machten dann Nino und Piet im Doppel klar! Glückwunsch!

Mehr Informationen
02.05.2017

Regionalliga - Kantersieg unserer Damen 30 gegen Bockum Hövel

Nach einem gemeinsamen Frühstück starteten unsere Damen 30 mit dem Bulli des SV Bayer am 1. Mai in Richtung Hamm, wo sie gegen Bockum Hövel antreten sollten.
Unsere Damen 30 waren auf eine umkämpfte Begegnung eingestellt, da sie im Vorjahr nur knapp mit 5:4 gegen die Westfalinnen gewinnen konnten.
Mit ausreichend Wärmekleidung am Körper konnte die Begegnung ohne Unterbrechung draußen gespielt werden und unsere Damen 30 staunten nicht schlecht, als sie nach den Einzeln mit 6:0 in Führung lagen. Lediglich ein Doppel ging verloren und so stand es am Ende 8:1. Dies war ein gelungener Start in die Sommersaison, der hoffentlich am Samstag auf heimischer Anlage seine Fortsetzung findet …

28.04.2017

Vielspieler-Cup 2017 - Am Dienstag, den 02.05.2017 geht es los!!

Kids und Jugendliche aufgepasst! Nächsten Dienstag, am 02.05.2017 fällt der Startschuss für den diesjährigen Vielspielercup 2017.
Ab Dienstag könnt ihr eure neben dem Training gespielten Minuten weider an der am Infobrett aushängenden Vielspielerliste eintragen.
Und am Ende der Saison warten dann wieder schöne Pokale und Preise auf die ersten 3 Platzierten. Die Regeln für den Vielspielercup könnt ihr dann nochmal am Jugendbrett nachlesen.
Jeder kann teilnehmen!!!
20.04.2017

Bayeraner Jugend startet bei 3 Turnierren sehr erfolgreich in die Sandplatzsaison

Mathieu Wehner, Fynn Wember und Win, Piet und Fenna Steveker konnten den Beginn der Osterferien nutzen, um erfolgreich in die Sandplatzsaison zu starten. Mathieu ist es in der U12 Konkurrenz gelungen, den KKHT Ostercup in Köln zu gewinnen. Er bestätigte im Halbfinale und Finale gegen die Nr. 2 und 3 der Setzliste mit zwei deutlichen Zweisatzsiegen überzeugend seine Favoritenrolle.

Fynn Wember ging als ungesetzter Spieler beim Fila Jugend Circuit ebenfalls in der U12 Konkurrenz an den Start und schaffte es dort mit einem klaren Sieg über den an 3 gesetzten Spieler bis ins Halbfinale. Dort musste er sich dem späteren Sieger und Verbandskollegen Moritz Buß aus Krefeld jedoch geschlagen geben.

Im hessischen Lorsch kam es in der U14 Konkurrenz der Jungen im Finale zu einem Bruderduell und damit auch zu einem reinen Bayeraner Finale. Win und Piet Steveker (Nr. 3 und Nr. 4 der Setzliste) konnten beide ihre knappen Halbfinalmatches zu ihren Gunsten entscheiden. Am Ende gewann Win das Turnier ohne Satzverlust und darf sich nun über seinen ersten U 14 Sieg der Kategorie J-2 freuen.

Fenna, die neunjährige Schwester der beiden Steveker-Brüder, greift nun auch vermehrt bei U10 Turnieren zum Schläger und versucht sich im Großfeld. Dies war in Lorsch ebenfalls von Erfolg gekrönt, wo sie ihr ersten U10 Turnier gewinnen konnte.
04.04.2017

Jugend-Winterclubmeisterschaften am vergangenen Samstag

25 Kids und Jugendliche ermittelten am vergangenen Samstag in unserer Bayerhalle unsere diesjährigen Winter-Clubmeister.
Aufgrund der vielen Teilnehmer wurde in vier Konkurrenzen gespielt. Gespielt wurde jeweils Match-Tiebreak bis 10.

Hier die Gewinner und Platzierten der 4 Konkurrenzen:

Jungen 2000-2002:
1. Luca Singer
2. Nico Lorbeer
3. Leon Boedicker

Jungen 2003-2005
1. Fynn Weber
2. Leo Hartmann
3. Leon Zeis

Jungen 2006-2007:
1. Constantin Grobel
2. Noah Stankovic
3. Tim Leyendecker

Mädchen:
1. Jill Schöneich
2. Luisa Rettenbach
3. Viola Deville
Einen herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten!
04.04.2017

Kleinfeld-Mannschaftscup in Bocholt 2016/2017 – Unsere Kleinsten ganz groß

Bereits zum 2. Mal hat der SV Bayer in dieser Wintersaison eine Kleinfeld-Mannschaft nach Bocholt geschickt. Insgesamt 5 x mussten die Zwerge im Winter nach Bocholt fahren, um sich mit anderen Kids des TVN´s zu messen.

Und? Stolz kann unsere Jugendwartin Britta Möcking verkünden: " Die "Bayeraner Minicooper" glänzten vom ersten Tag an und liessen mal so gar nichts anbrennen...
Mit über 1000 Punkten (der 2. Sieger hatte gerade mal 700 Punkte) gewannen die 6 Minicooper souverän den Cup und brachten einen riesigen Pokal mit nach Hause!

Nach dem letzten Spieltag wurde im Rainbow Park beim Bowling mit allen Minicoopern und den Eltern kräftig gefeiert.

Wir können mächtig stolz auf unseren Nachwuchs sein!!!
Es spielten: Len Danne, Lukas Oberdörster, Luise Seebohm, Mette Möcking, Esther Stankovic und Jan Leyendecker.
27.03.2017

Herren 40/2 erspielen sich mit einem 6:0 gegen den WTC den Aufstieg in die BK A

Nach dem Aufstieg der Herren 40/1 taten es die Herren 40/2 ihrer ersten Mannschaft am vergangenen Wochenende gleich und konnten durch einen 6:0 Sieg über den Wuppertaler TC den Aufstieg in die BK A befeiern. Herzlichen Glückwunsch!
Auch unsere Damen 40/2 fahren im letzten Spiel der Wintersaison einen 5:1 Sieg gegen die Damen 40 des Merscheider TV ein und landen am Ende auf Platz 3 der Tabelle!
27.03.2017

Piet Steveker beendet das erste Quartal mit einem Turniersieg ohne Satzverlust im hessischen Wetzlar

Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass an dem Wochenende, an dem das erste Quartal der Rangliste und die Hallensaison vielerorts endet, alle Turniere sehr gut besetzt sein würden, da die Rangliste des 1. Quartals darüber entscheidet, wer sich für die Deutschen Meisterscahften Anfang Juni qualifiziert. 
Als Piet dann auf das U13 Tableau in Wetzlar schaute, staunte er nicht schlecht. Die Hälfte der 16 zugelassenen Spieler stand über ihm in der deutschen Rangliste. Das hieß sich als Ungesetzer durch das Feld zu spielen, was ihm beeindruckend gelingen sollte. In den ersten beiden Runden verlor er nur ein Spiel und konnte im Viertelfinaleüberraschend deutlich die Nummer 2 der Setzliste Philipp Rein aus Mannheim besiegen. Im Halbfinale traf er auf seinen Dauerrivalen von BW Neuss, Ben Haupt, den er mit 6: und 6:4 in Schach halten konnte. Im Finale traf er auf Konstantin Bennemann aus Dortmund gegen den er mit 6:4 und 6:2 die Oberhand behielt.Piet über seine Leistung " Ich habe einfach alles getroffen."
23.03.2017

"Nie mehr Bezirksliga" - Herren 40 feiern Aufstieg

Die Herren 40_1 haben es geschafft. Mit einem 4:2 Sieg über GW Langenfeld erspielen sie sich Platz 1 der Tabelle und somit den Aufstieg in die 2. VL! Herzlichen Glückwunsch!

Die 2. Damen 40 und die 2. Herren 40 erspielen beide ein 3:3 Unentschieden und sind am kommenden Wochenende beide nochmals am Samstag mit dem letzten Medenspiel der WS 2016/2017 am Start.
Die 2. Damen 40 erwarten um 14:00 Uhr in der Halle von Gold-Weiss den Merscheider TV und die 2. Herren 40 erwarten am Samstag um 17:00 Uhr den Wuppertaler TC in unserer Bayerhalle.
17.03.2017

TSU - Die Ausschreibung für die Feriencamps 2017 sind online

Die Ausschreibung für die Feriencamps der Tennisschule Uwe Pfläging sind online. Bitte folgen Sie dem angegebenen Link, dann kommen Sie zum Download der Anmeldung.

mehr
16.03.2017

Medenspielergebnisse der letzten zwei Wochen

Hier noch die Medenspielergebnisse der letzten zwei Wochen:


TG RW Mönchengladbach - 1.Damen 40 = 2:4
Club Raffelberg - Herren 30 = 3:3
2. Damen 40 - BW Elberfeld = 2:4
2. herren 40 - GWLangenfeld = 1:5

Die 1. Damen 40 besiegeln mit ihrer erneuten 2:4 Niederlage ihren Abstieg in die 2. Verbandsliga. Und auch das 3:3 der Herren 30 beim Club Raffelberg reichte leider nicht zum Klassenerhalt. Die Herren 30 treten somit den Weg in die Bezirksliga an. 
06.02.2017

1. Herren gewinnen das Nachbarschaftsduell gegen BW Elberfeld mit 4:2

Mit einem 4:2 Sieg unserer 1. Herren beim Nachbarn BW Elberfeld festigen unsere 1. Herren ihren zweiten Tabellenplatz, bevor es am letzten Spieltag am 18.02.17 zuhause gegen den Tabellenersten vom Viersener THC um den Aufstieg geht. 

Hier die Ergebnisse der übrigen Mannschaften in der Übersicht:

1. Damen - BW Krefeld - 0:6
2. Damen - BW Kamp-Lintfort, 1:5
3. Damen - BW Elberfeld - Ergebnis liegt noch nicht vor
1. Damen 40 - Unterbacher TC, 2:4
2. Damen 40 - GW Langenfeld, 2:4
1. Herren - BW Elberfeld -4:2
3.Herren - Stadtwald Hilden - 1:5
Herren 30 - ETB SW Essen - 1:5
1. Herren 40 - Solinger TC 02, 3:3
2. Herren 40 -  TV BW Wülfrath - 5:1

23.01.2017

Unsere 1. Damen und 1. Herren gewinnen beide ihre Spiele zuhause mit 5:1

Sowohl unsere 1. Damen, alsauch unsere 1. Herren gewinnen am Wochenene ihre Heimspiele jeweils mit 5:1. Unser 2. Herren gewinnen im letzten Spiel mit 6:0, landen aber unterm Strich leider nur auf Platz 2, da der direkte Konkurrent auch mit 6:0 gewinnt und unsere Herren aufgrund zweier weniger gewonnener Matches leider nur auf Rang zwei die Wintersaison beenden.  Auch unsere 1. Damen 40 Können ihren ersten Sieg mit 4:2 gegen den Haaner TC einfahren.

Hier alle Spiele im Überblick:

1.Damen - TC Rheinstadion - 5:1
2. Damen TC Kaiserswerth - 2:4
1. Damen 40 - Haaner TC - 4:2
1. Herren - GW Oberkassel - 5:1
2. Herren - TC Waldhof - 6:0
Herren 30 - GW Lennep - 2:4



17.01.2017

2. Damen, 2. und 3. Herren setzten sich souverän durch

Sowohl unsere 2. Damen alsauch unsere 2. Herren und 3. Herren setzten sich am vergangenen Wochenende ganz souverän durch. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

2. Damen - MTV Kahlenberg, 5:0
3. Damen - Stadtwald Hilden, 1:5
1. Damen 40 - TC RW Vlyn, 2:4
2. Damen 40 -  Langenfelder TC,  3:3
2. Herren - TuS Bocholt, Samstag, 5:1
3. Herren - GW Lennep, Sonntag, 6.0
Herren 30 - BW Wevelinhoven, 1:5
1. Herren 40 - TC Westen, Sonntag, 5:1

17.01.2017

Freunde im Finale bei den Brauweiler Open in Köln

Bei den Brauweiler Open in Köln machten zwei Bayeraner den Sieg in der U 14 Konkurrenz unter sich aus: Nico Lorber und Piet Steveker. Nico war es als ungesetztem Spieer und ohne Satzverlust gelungen, die Nr. 4 und die Nr. 2 der Setzliste im Verlauf des Turniers zu besiegen. Besonders beeindruckend war Nicos souveränes Halbfinale gegen Yannik Weißmann vom TC Mistenau aus Westfalen, dem er kein einziges Spiel überließ. Im Finale unter Freunden behielt dann Piet mit 6:3 und 6:3 die Oberhand.
12.01.2017

Neujahrsturnier 2017 - Die Schornsteinfeger gehen als Sieger vom Platz!!!

Am letzten Samstag war es wieder soweit! Das Sportwart-Team Melli und Thommi hatten zum traditionellen Neujahrs-Glücksturnier eingeladen.
20 Spielwillige hatten sich trotz der glatten Witterungsbedingungen dennoch eingefunden um ein paar nette Stunden mit Tennis spielen, klönen und so weiter zu verbringen.

Und - welch Überraschung ??? In diesem Jahr waren es nicht die Kleeblätter, die ja bereits als Abosieger bekannt waren, die gewonnen haben. Nein, die Schornsteinfeger konnten sich am Ende durchsetzeh. Christa Rocke, Maria Krätschmann, Jonas Jütz und Peter Rambusch konnten am Ende als Sieger vom Platz gehen und mit den anderen zusammen den Siegerchampus geniessen.

15.08.2016

Certoplast Open 2016 - Katharina Rath, Bart de Gier und Christian Schäffkes heißen die Sieger

Katharina Rath, Bart de Gier und Christian Schäffkes heißen die Sieger der diesjährigen Certoplast Open.
Bei schönem Sonnenwetter konnten gestern alle drei Endspiele durchgeführt werden. Und die vielen Zuschauer wurden auch mit großem Tennis versorgt.

Los ging es um 11:00 Uhr mit dem Endspiel der Damen. Hier standen sich Anna Klasen (BW Berlin) und Katharina Rath (RTHC Leverkusen) gegenüber. Die beiden Top-Gesetzten hatten sich bis ins Endspiel gespielt. Hier konnte sich jedoch die mehrmalige Certoplast Open Siegern Katharina Rath klar mit 6:2 und 6:1 durchsetzen.

Im Anschluss wurde dann das Endspiel der Herren 35 ausgetragen. Hier trafen Matthias Schramm (BW Elberfeld), der tags zuvor noch die Nr. 1 der Setzliste, Holger Zühlsdorff (Ratinger TC) mit 7:6 und 6+:0 aus dem Turnier geschmissen hatte, und Christian Schäffkes (Sportclub RW Remscheid) aufeinander. Mit 6:4 und 6:0 behielt Schäffkes die Oberhand.

Zum Abschluss gab es dann noch einen Tennis-Leckerbissen. Das Herrenendspiel!
Bart de Gier von GW Wuppertal konnte sich als Ungesetzter ins Endspiel spielen, nachdem er zuvor zunächst mit Laurenzio Antoniu Erlic die Nr. 1 der Setzliste mit 6:3 und 6:3 besiegt hatte und im Anschluss auch noch im Halbfinale den an Nr. 3 gesetzten Benjamin Loccisino besiegen konnte. Dort wartete mit Jan Mayer vom TC Bredeney der an Pos, 2 Gesetzte.
Den ersten Satz konnte Bart de Gier mit 7:5 für sich entscheiden. Dann wurde es im zweiten Satz nicht einfacher für Jan Mayer. Hier musste er sich mit 1:6 geschlagen geben.

Alle in allem wieder mal ein ganz tolles Turnier. Hochklassiges Tennis wurde geboten. Ein Dank geht an die Turnierleitung rund um Melli Muhsal, die das Turnier wieder einmal großartig organisiert und durchgeführt hat und an Peter Rambusch, Hauptsponsor der Certoplast Open, der inzwischen schon zum 11. Mal das tolle Turnier gesponsort hat. DANKE!!!