Winter-Kleinfeld-Olympiade 2016 – Unsere Zwerge ganz groß

Zur diesjährigen Kleinfeld-Olympiade hatten sich 20!!! Minis angemeldet, aber leider schlug die Grippe-Welle zu, sodass letztendlich nur 16 Zwerge antreten konnten.

In 2 Gruppen aufgeteilt hieß es dann ganz viele Punkte beim Kleinfeld-Tennis und auch bei den Lauf- und Koordinationsspielen zu sammeln.

Im Kleinfeld spielte Jeder gegen Jeden bis 15. Hier wurden heiße Matches gespielt und teilweise ging der Ball bis zu 50 x übers Netz, bevor der Punkt entschieden wurde. Das Niveau hierbei war sehr hoch, selbst die Neueinsteiger zeigten, was sie in nur 6 Monaten schon alles gelernt haben.

Aber man konnte nicht nur beim Tennis punkten, denn auch viele Punkte wurden beim Laufen verteilt. Auch hier konnte man deutlich sehen, wie fit und sportlich unsere Zwerge sind.

Nach 2,5 Stunden Anstrengung aber auch einer Menge Spaß, standen die Sieger- und Platzierten fest:

Jahrgang 2006/2007 

1. Dominic Drexel (29 Punkte)                                                                 

2. Justus Hülsemann (26 Punkte)                                                           

3. Lennard Wember (26 Punkte)                                                            

4. Tim Leyendecker (23 Punkte)                                                                             

5. Matthias Birkenholz (23 Punkte)

6. Noah Stankovic (22 Punkte)

7. Jan Engelmann (21 Punkte)

8. Louis Luttropp (19 Punkte)

9. Philipp Henkels (16 Punkte)

10. Philipp Nickisch (15 Punkte)

11. Leart Hajrullahu (13 Punkte)

12. Ben Engelmann (12 Punkte)

Jahrgang 2008 und jünger

1. Janis Boedicker (28 Punkte)

2. Jan Leyendecker (19 Punkte)

3. Leo Mews (13 Punkte)

4. Emilia Zawada (9 Punkte)

Das war wieder mal eine rundum schöne Veranstaltung, bei der Kinder sowie Eltern glücklich waren. Eine Wiederholung folgt sicher im Sommer.

 

Britta Möcking (Jugendwartin)

 

Sieger Jahrgänge 2006 und jünger
Sieger Jahrgänge 2008 und jünger